VOR: Öffi-MitarbeiterInnen und Fahrgäste als Klima- und UmweltheldInnen

VOR: Öffi-MitarbeiterInnen und Fahrgäste als Klima- und UmweltheldInnen

Täglich schaffen tausende Öffi-MitarbeiterInnen das Fundament für Mobilitäts- und Klimawende – auch an den Weihnachtsfeiertagen!

Rund um Weihnachten und Neujahr ist für viele wieder die Zeit gekommen, vermehrt über eine lebenswerte und nachhaltige Zukunft nachzudenken. Alle ernstzunehmenden Klimadebatten haben eines gemeinsam – die Nutzung des öffentlichen Verkehrs ist ein notwendiger Erfolgsfaktor einer nachhaltigen Zukunft. Der Verkehrsverbund Ost-Region (VOR), in den Ländern Wien, Niederösterreich und Burgenland zuständig für die Gestaltung des Öffentlichen Verkehrs, bedankt sich bei seinen jährlich über eine Milliarde Fahrgästen für ihren Beitrag zum gelebten, tagtäglichen Klimaschutz – denn mit Bus und Bahn ist man eben nicht nur einfach und sicher sondern auch umwelt- und klimafreundlich unterwegs!

Der besondere Dank des VOR gilt in diesen weihnachtlichen Tagen den über 30.000 MitarbeiterInnen, welche in den verschiedensten Bus- und Bahnunternehmen in der Ostregion über 11.000 Haltestellen bedienen und tagtäglich ein Öffi-Netz mit einer Länge von über 18.000 Kilometer befahren – das entspricht der Entfernung von Wien nach Los Angeles – und wieder zurück!

“Mein aufrichtiger Dank gilt ganz besonders jenen MitarbeiterInnen, die auch an den Weihnachtsfeiertagen im Einsatz sind und dafür sorgen, dass zumindest die An- und Abreise zu den diversen Feierlichkeiten für unsere Fahrgäsate sicher und stressfrei bleibt”, so VOR Geschäftsführer Thomas Bohrn.

Quelle: Verkehrsverbund Ost-Region (VOR) GmbH Georg Huemer Pressesprecher / ots  //  Fotocredit: VOR/Molik

Das könnte Sie interessieren!

ÖAMTC: Rauchverbot am Steuer

28. 02. 2020 | Panorama

ÖAMTC: Rauchverbot am Steuer

Was wo in Europa gilt und die Strafen im Überblick

Verein „Frauennetzwerk Linz-Land“ erhält vom Land 42.750 Euro

28. 02. 2020 | Politik

Verein „Frauennetzwerk Linz-Land“ erhält vom Land 42.750 Euro

Der Verein „Frauennetzwerk Linz-Land“, 4470 Enns, Kirchenplatz 3 ist ein Zusammenschluss von sozial engagierten und politisch aktiven Frauen, denen die För...

Aids Hilfe Wien - Menschen mit HIV brauchen keine Sonderbehandlung

27. 02. 2020 | Panorama

Aids Hilfe Wien - Menschen mit HIV brauchen keine Sonderbehandlung

„Bekämpfe Vorurteile mit Wissen“… …ist nicht nur der Titel der aktuellen Kampagne der Aids Hilfe Wien anlässlich des Zero Discrimination Days 2020, sondern...

ÖAMTC: Was Reisende zum Coronavirus in Italien wissen sollten

25. 02. 2020 | Panorama

ÖAMTC: Was Reisende zum Coronavirus in Italien wissen sollten

Im Nachbarland Italien verbreitet sich das Coronavirus ungewöhnlich rasch und die Sorge um eine Ansteckung ist hierzulande entsprechend groß

Coronavirus: OÖ. Rotes Kreuz ist für alle möglichen Szenarien gerüstet

25. 02. 2020 | Panorama

Coronavirus: OÖ. Rotes Kreuz ist für alle möglichen Szenarien gerüstet

OÖ - Um aktuelle Entwicklungen rund um das Coronavirus im Auge zu behalten, steht dasOÖ. Rote Kreuz in enger Abstimmung mit den Gesundheitsbehörden