Waffengesetznovelle - Fristende naht

Waffengesetznovelle - Fristende naht

Um Strafverfahren zu vermeiden, möchte die Landespolizeidirektion OÖ auf das Ablaufen einer waffenrechtlichen Übergangsfrist am 13.12.2021 aufmerksam machen

Mit der Waffengesetznovelle 2018 wurden

-halbautomatische Faustfeuerwaffen mit Zentralfeuerzündung und eingebautem oder eingesetztem Magazin, welches mehr als 20 Patronen aufnehmen kann, sowie
-halbautomatische Schusswaffen mit Zentralfeuerzündung, mit eingebautem oder eingesetztem Magazin, welches mehr als 10 Patronen aufnehmen kann, und
-große Magazine (mehr als 20 Patronen bei Faustfeuerwaffen; mehr als 10 Patronen bei Schusswaffen)
als verbotene Waffen eingestuft.

Um den Betroffenen weiterhin den Besitz bzw. das Führen dieser Waffen und großen Magazine zu ermöglichen, hat der Gesetzgeber eine zweijährige Meldefrist eingeräumt. Diese Frist endet nun mit 13.12.2021.

Die Landespolizeidirektion OÖ als Waffenoberbehörde ersucht daher alle Besitzer solcher Waffen und Magazine, die bisher der Meldung noch nicht nachgekommen sind, die Meldung an die zuständige Waffenbehörde vorzunehmen, andernfalls der Besitz illegal wird.

Wer der Meldefrist nicht oder verspätet nachkommt, begeht im Falle von verbotenen Waffen eine gerichtlich strafbare Handlung, im Falle von verbotenen Magazinen eine Verwaltungsübertretung.

Weiters sind die bisher nicht der Registrierungspflicht unterliegenden Schrotflinten bis 13.12.2021 bei einem ermächtigten Waffenhändler als C-Waffen registrieren zu lassen. Die Unterlassung stellt eine Verwaltungsübertretung dar.

Quelle, Fotocredit: LPD OÖ

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Tödlicher Arbeitsunfall im Bezirk Vöcklabruck

01. 12. 2021 | Blaulicht

Tödlicher Arbeitsunfall im Bezirk Vöcklabruck

Zu einem tödlichen Arbeitsunfall kam es am 1. Dezember 2021 gegen 14 Uhr bei Grabungsarbeiten im Bezirk Vöcklabruck

Sozialpädagoge von Jugendlichen attackiert

30. 11. 2021 | Blaulicht

Sozialpädagoge von Jugendlichen attackiert

Zu einer Körperverletzung kam es Sonntagnachmittag in einer sozialpädagogischen Betreuungseinrichtung für Jugendliche im Bezirk Steyr-Land. Ein 15-Jähriger...

Drogen sind kein Lifestyle-Accessoire, sondern eine Gefahr für die Sicherheit

30. 11. 2021 | Blaulicht

Drogen sind kein Lifestyle-Accessoire, sondern eine Gefahr für die Sicherheit

Oberösterreich setzt auf technische Raffinesse beim Kampf gegen Drogen am Steuer. Mittlerweile sind 24 Drogenvortestgeräte in OÖ im Einsatz. Oberst Klaus S...

Sommerreifen - Unfall auf B145 fordert eine Verletzte

29. 11. 2021 | Blaulicht

Sommerreifen - Unfall auf B145 fordert eine Verletzte

Bezirk Gmunden/B145 - Ein 36-jähriger Autofahrer aus Ebensee kam am 29. November 2021 gegen 08.15 Uhr mit seinem Auto ins Schleudern und kollidierte mit ei...

Fünf Raser nach Internet-Posting ausgeforscht

29. 11. 2021 | Blaulicht

Fünf Raser nach Internet-Posting ausgeforscht

Ende September 2021 erhielt die Polizei einen Hinweis, dass auf einer Video-Plattform mehrere Videos hochgeladen wurden, welche verschiedene Autos mit äuße...