Warnung vor betrügerischen SMS

Warnung vor betrügerischen SMS

Bei der SMS-Betrugsmasche werden Kurznachrichten mit einem Hinweis zu einer Voicemail verschickt. Die Betroffenen sollen dazu animiert werden, dem Link zu folgen und auf der gefälschten Website eine App herunterzuladen

Einem 20-Jährigen aus dem Bezirk Braunau am Inn erging es so: Er bekam am 11. Juli 2021 per SMS eine Sprachnachricht auf sein Mobiltelefon. Unter der Nachricht stand ein dubioser langer Link. Er öffnete diese SMS-Mitteilung - den dubiosen Link öffnete er aber nicht. In weiterer Folge wurde ein APP auf sein Mobiltelefon installiert. Drei bis vier Tage nach der SMS-Sprachnachricht erhielt der 20-Jährige plötzlich im Zwei-Minuten- Takt über 100 Anrufe von unbekannten Mobiltelefonnummern. Diese Anrufe nahm er nicht entgegen, sondern löschte alle. Als er seine Mobiltelefonrechnung öffnete, stellte er fest, dass er bereits mehr als 2.000 Euro zu bezahlen hätte.


Empfehlungen der Kriminalprävention

Wie geht man mit betrügerischen SMS um?

- In einer betrügerischen SMS können auffallend viele Rechtschreibfehler zu finden sein.
- Link nicht öffnen
- keine App-Installation bestätigen
- SMS löschen
- Telefonnummer blockieren

Quele: LPD OÖ  //  Fotocredit: Symbolfoto

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Erschöpfte Wanderer von Polizeihubschrauber gerettet

28. 07. 2021 | Blaulicht

Erschöpfte Wanderer von Polizeihubschrauber gerettet

Bezirk Gmunden/Ramsau am Dachstein - Erschöpfte Wanderer mussten am 27. Juli 2021 gegen 19:10 Uhr von einem Hubschrauber der Flugpolizei im oberen bereich ...

Mit Motorsäge Hand abgetrennt

27. 07. 2021 | Blaulicht

Mit Motorsäge Hand abgetrennt

Ein 34-Jähriger aus dem Bezirk Kirchdorf führte am 26. Juli 2021 gegen 11:55 Uhr auf den Huttererböden in Hinterstoder unterhalb des Speicherteiches Hirsch...

Zwei Kinder sterben nach Kohlenmonoxid - Austritt

27. 07. 2021 | Blaulicht

Zwei Kinder sterben nach Kohlenmonoxid - Austritt

Am 26. Juli 2021 gegen 12:35 Uhr wurde eine Polizeistreife von der Landesleitzentrale zu einem Wohnhaus nach Lasberg beordert. Laut Erstangaben soll sich d...

Streit eskalierte – Mann festgenommen

26. 07. 2021 | Blaulicht

Streit eskalierte – Mann festgenommen

Mann drang in Haus ein, würgte die 45-jährige Frau bis zur Bewusstlosigkeit und versuchte danach sie sexuell zu missbrauchen.

Mann bedrohte Türsteher mit Schreckschusspistole

26. 07. 2021 | Blaulicht

Mann bedrohte Türsteher mit Schreckschusspistole

Im Bezirk Schärding zückte ein stark alkoholisierter Mann eine Schreckschusspistole, nachdem ihm der Zutritt zu einem Lokal verwehrt wurde.