Dienstag 21. Mai 2019
Suche

Warnung vor falschen Spendensammlern

Spendensammler im Raum Linz wollen Kontodaten herausfinden

„Im Raum Linz werden derzeit Haussammlungen von falschen Spendensammlern durchgeführt, die sich als Mitarbeiter der Landesregierung ausgeben und Spenden für Kinder mit Beeinträchtigung sammeln. Es handelt sich hierbei um mindestens drei Männer. Diese haben jedoch keine legitimierte Sammlungsbewilligung durch das Land OÖ erhalten“, warnt Landesrat Elmar Podgorschek.

„Die vermeintlichen Spendensammler fordern von potentiellen Spendern im Gespräch die Kontonummer. Bei genehmigten Haus- und Straßensammlungen werden jedoch niemals Kontodaten für eine Spende verlangt, vielmehr müssen die Spenden mittels verplombten Sammelbüchsen gesammelt werden. Spendenwillige Bürgerinnen und Bürger sollten sich im Gespräch davon überzeugen, dass die Spendensammler eine vom Land OÖ erteilte Bewilligung erhalten haben. Diese müssen die Spendensammler immer mit sich führen und auf Verlangen vorzeigen“, teilt Podgorschek abschließend mit.

 

Quelle: Land OÖ  //  Fotocredit: Pixabay