Warnung vor Geldüberweisungen im Internet

Warnung vor Geldüberweisungen im Internet

25-jähriger verlor mehrere Tausend Euro durch betrügerische Telefongeschäfte mit Kryptowährungen. Die Polizei rät zu absoluter Vorsicht.

Bezirk Wels-Land

Ein 25-Jähriger aus dem Bezirk Wels-Land wurde am 15. Juni 2021 von unbekannten Tätern über eine Nachricht auf seinem Handy dazu überredet, in eine Kryptowährung zu investieren. In der Folge überwies der Mann insgesamt einen fünfstelligen Eurobetrag in etwa 100 einzelnen Überweisungen an drei verschiedene Konten. 

In einer weiteren App wurden die Überweisungen im jeweiligen Wert in Euro gutgeschrieben. Nach einer Kontaktaufnahme mit einem angeblichen Customer Service wurde vom Geschädigten ein weiterer fünfstelliger Eurobetrag für die Freischaltung seines gehackten und somit gesperrten Kontos überwiesen. 

Dabei musste noch eine weitere Überweisung im fünfstelligen Bereich als Abgeltung der angeblichen Steuern getätigt werden. Ende November teilte der unbekannte Kontakt dem Opfer mit, dass das Guthaben anderweitig angelegt wurde, somit fehlinvestiert und verloren sei. Danach brach der Kontakt zur Gänze ab. Der 25-Jährige erlitt dadurch einen hohen Schaden im fünfstelligen Eurobereich.

 

Quelle: LPD OÖ / Fotocredit: ©Pixabay (Symbolfoto)

Das könnte Sie interessieren!

40- jährige Bergsteigerin aus dem Bezirk Gmunden abgestürzt

19. 05. 2022 | Blaulicht

40- jährige Bergsteigerin aus dem Bezirk Gmunden abgestürzt

Bezirk Gmunden - Eine 40-Jährige aus dem Bezirk Gmunden ist am 19. Mai 2022 am Weg zum Hohen Zwillingskogel abgestürzt

LPD OÖ mit Ö3-Verkehrsaward ausgezeichnet

18. 05. 2022 | Blaulicht

LPD OÖ mit Ö3-Verkehrsaward ausgezeichnet

Innenminister Gerhard Karner mit den Award-Gewinnern

Nationales Training der Feuerwehr Sportwettkampfgruppen Österreichs

15. 05. 2022 | Top-Beiträge

Nationales Training der Feuerwehr Sportwettkampfgruppen Österreichs

Am Samstag, den 14.05.2022 fand im Voralpenstadion in Vöcklabruck und in Frankenburg ein Nationales Training der Feuerwehr Sportwettkampfgruppen aus Österr...

Grenzschutz wegen Ukraine-Krieg wichtiger denn je für Sicherheit in Europa

12. 05. 2022 | Blaulicht

Grenzschutz wegen Ukraine-Krieg wichtiger denn je für Sicherheit in Europa

Innenminister Gerhard Karner sprach beim europäischen Polizeikongress am 11. Mai 2022 in Berlin über aktuelle Herausforderungen für die Sicherheit in Europ...

Umgestürzter LKW auf der A1

10. 05. 2022 | Einsätze

Umgestürzter LKW auf der A1

Am 9. Mai 2022 wurde die Freiwillige Feuerwehr Rutzenmoos kurz nach 19:00 Uhr zu einer LKW-Bergung nach einem Verkehrsunfall auf der A1 in Fahrtrichtung Wi...