Was kostet mobile Pflege und Betreuung 2020 in NÖ

Was kostet mobile Pflege und Betreuung 2020 in NÖ

ImBild vlnr: Geschäftsführer Volkshilfe NÖ Gregor Tomschizek, NÖ Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister, Präsident Volkshilfe NÖ Ewald Sacher

Der Online-Preisrechner der Volkshilfe ist bei der Berechnung der Kosten und Förderungen für die mobile Pflege und Betreuung in Niederösterreich behilflich. Mit den Werten von 2020 und dem erhöhten Pflegegeld aktualisiert, steht er ab sofort kostenlos auf www.preisrechner.at zur Verfügung.

Das Pflegegeld wurde mit 1.1.2020 um 1,8% angehoben. Welche Auswirkungen hat diese Erhöhung und wieviel kostet nun Pflege und Betreuung in Niederösterreich wirklich? „Diese Frage lässt sich nicht so einfach beantworten, denn die Kosten der mobilen Pflege und Betreuung sind in Niederösterreich auf Einkommen und auch die Pflegegeldstufe abgestimmt“, erklärt der Präsident der Volkshilfe NÖ Ewald Sacher, „meist fördert das Land NÖ einen Teil davon. Unser kostenloser Online-Preisrechner ist bereits im Vorhinein bei der Berechnung eine wertvolle Hilfe“.

„Wie hoch die Förderung des Landes NÖ und die möglichen Kosten sind, lässt sich mit dem Online-Preisrechner sehr einfach berechnen“, betont NÖ Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister, „ein großartiges Service für alle NiederösterreicherInnen.“

Der Online-Preisrechner bewährte sich sehr und die BesucherInnenzahlen stiegen in den letzten Jahren stetig. „Allein im Jahr 2019 wurde die Seite rund 64.000 Mal angeklickt“, informiert der Geschäftsführer der Volkshilfe NÖ und Initiator des Preisrechners Gregor Tomschizek, „besonders gefragt war der Online-Preisrechner wie gewohnt im Jänner mit über 2.300 BesucherInnen.“

Quelle: Volkshilfe Niederösterreich / SERVICE MENSCH GmbH Beatrix Dunkl / ots  //  Fotocredit: Volkshilfe NÖ/Beatrix Dunkl

Das könnte Sie interessieren!

KWG beim Stromanbieter-Check von Global 2000 und WWF erneut unter den Top 3

21. 01. 2020 | WIRTSCHAFT

KWG beim Stromanbieter-Check von Global 2000 und WWF erneut unter den Top 3

Großartiger 3. Platz für das Schwanenstädter Unternehmen KWG. Bereits zum Dritten mal haben die Umwelt- und Naturschutzorganisationen GLOBAL 2000 und WWF d...

Klaus Kumpfmüller wird neuer CEO der HYPO OÖ

21. 01. 2020 | Wirtschaft

Klaus Kumpfmüller wird neuer CEO der HYPO OÖ

Aufsichtsrat trifft weitere Personalentscheidungen

Runtastic Gründer Florian Gschwandtner steigt aktiv bei Tractive ein

21. 01. 2020 | Wirtschaft

Runtastic Gründer Florian Gschwandtner steigt aktiv bei Tractive ein

Florian Gschwandtner wird die operative Rolle als Chief Growth Officer bei Tractive einnehmen und dem erfolgreichen Startup dabei helfen, seinen Wachstumsk...

Sanofi erhält „Leitbetriebe Austria“-Zertifikat und setzt neue Standards für New Work

21. 01. 2020 | Wirtschaft

Sanofi erhält „Leitbetriebe Austria“-Zertifikat und setzt neue Standards für New Work

Mag.a Monica Rintersbacher, Geschäftsführerin Leitbetriebe Austria, überreichte das Zertifikat an Mag.a (FH) Johanna Hummer, Country Human Resources Head b...

Neuer Rekord für den Linzer Tourismus

20. 01. 2020 | Wirtschaft

Neuer Rekord für den Linzer Tourismus

Tourismusverantwortliche freuen sich über das erfolgreiche Ergebnis, v.l.: Matthias Wied-Baumgartner (Obmann Linzer City Ring), Doris Lang-Mayerhofer (Stad...