Wenn Palermo an die Tür klopft

Wenn Palermo an die Tür klopft

Ein "Leider Nein" von WAC und Rapid führt einen Klagenfurter in die Serie A

Nosa Iyobosa Edokpolor (Bild), gebürtiger Nigerianer, der seit 11 Jahren in Klagenfurt lebt, kickt eigentlich für den FC Alpe Adria (St. Veit) - zumindest bis jetzt. Nun haben sich der FC Alpe Adria und der US Palermo auf einen Leihvertrag mit Kaufoption geeinigt und der 17-jährige Klagenfurter wechselt somit von der Kärntner Liga in die 1. Liga Italiens. Aufgefallen ist Nosa Iyobosa Edokpolor den Italienern ausgerechnet bei einem Testspiel zwischen den beiden Klubs, bei dem danach direkt die Transferdetails geklärt wurden.

Dass es bei einem Probetraining bei Rapid Wien und dem WAC nicht geklappt hat, dürfte nach diesem Transfer auch leichter zu verkraften sein.

Steckbrief:

Geburtsdatum: 22.09.1996

Nationalität: Nigeria/Österreich

Position: Mittelfeld

Vereine: SV Glanegg, FC ALPE ADRIA

Das könnte Sie interessieren!

RADSPORT: rot-weiß-rotes Geschwisterpaar bei den Cross-Weltmeisterschaften in Belgien am Start

27. 01. 2021 | Sport

RADSPORT: rot-weiß-rotes Geschwisterpaar bei den Cross-Weltmeisterschaften in Belgien am Start

Am kommenden Wochenende finden in Ostende an der Belgischen Nordseeküste die UCI-Weltmeisterschaften im Querfeldein-Radsport statt. Mit dabei sind mit den ...

SEGELN: Team Zajac / Matz feilen am Gesamtpaket für Olympia

27. 01. 2021 | Sport

SEGELN: Team Zajac / Matz feilen am Gesamtpaket für Olympia

Am 7. Jänner hat Österreichs Nacra-17-Duo Thomas Zajac und Barbara Matz seinen knapp zweimonatigen Trainingsblock in Cagliari, Sardinien gestartet. Dort fe...

„Wir gehen mit einem starken Team ins Olympia-Jahr“

27. 01. 2021 | Sport

„Wir gehen mit einem starken Team ins Olympia-Jahr“

Günther Briedl zum neuen Präsidenten des Österreichischen Kanuverbandes (OKV) gewählt

Top Event des Tages - Nightrace in Schladming ohne Publikum

26. 01. 2021 | Sport

Top Event des Tages - Nightrace in Schladming ohne Publikum

"Dahoam dabei, auf der Planai - Hol dir das Nightrace ins Wohnzimmer" lautet 2021 die Devise

Skispringen - Stefan Kraft Fünfter in Lahti (FIN)

25. 01. 2021 | Sport

Skispringen - Stefan Kraft Fünfter in Lahti (FIN)

 Der Sieg ging an den Norweger Robert Johansson (NOR) vor Markus Eisenbichler und Karl Geiger (beide GER)