Winterreifen: Rechtzeitig kaufen lohnt sich

Winterreifen: Rechtzeitig kaufen lohnt sich

Niedriges Preisniveau vor Beginn der Winterreifenpflicht

Mit 1. November startet in Österreich die gesetzliche Winterreifenpflicht. Da nach einer bestimmten Zeit die Materialermüdung bei Winterreifen stark zunimmt und das Sicherheitsrisiko dadurch steigt, empfiehlt es sich die Reifen alle sechs Jahre zu wechseln. PKW-Besitzer, die ihr Auto für die kommende Saison noch entsprechend ausstatten müssen, sind gut beraten den Winterreifenkauf rechtzeitig einzuplanen. Nach Preisentwicklungsanalysen des Online-Preisvergleichsportals geizhals.at sind die Preise für Winterreifen im Oktober auf einem niedrigen Niveau und steigen dann wieder ab der letzten Oktoberwoche um durchschnittlich 18% an. Aber nicht nur die Preise für Winterreifen gehen gegen Angang November in die Höhe, auch die Lieferbarkeit wird in diesem Zeitraum, vor allem bei den günstigeren Modellen, kritisch.

Preisunterschiede bis zu 50%

Auch das Preisvergleichen zahlt sich in jedem Fall aus. „Auf unserer Seite können wir in der Kategorie Winterreifen bei den einzelnen Produkten oft massive Preisunterschiede sehen. Oftmals kann man durch einen einfachen Händlervergleich bis zu 50% sparen.“, so Geizhals-Vorstand, Mag. Markus Nigl. Damit man im Angebotsdschungel von über 10.200 Winterreifen bei rund 70 Händlern nicht den Überblick verliert, kann auf der Preisvergleichsplattform nach Reifenbreite, Felgendurchmesser, Hersteller und anderen Kriterien gefiltert werden. Auf den einzelnen Produktseiten der Winterreifen findet man außerdem aktuelle ÖAMTC-Testberichte. Diese können hilfreich dabei sein, das richtige Modell zu finden, um sicher in den Winter zu starten.

Quelle: Geizhals (R) - Michael Nikolajuk/ots  Fotocredit: Symbolfoto

Das könnte Sie interessieren!

Herausforderung - Deutschkurse für Geflüchtete im Home Schooling

09. 04. 2020 | Panorama

Herausforderung - Deutschkurse für Geflüchtete im Home Schooling

Auch die Erwachsenenbildung ist von den Maßnahmen zu Covid-19 betroffen

Sauberes Trinkwasser in temporär stillgelegten Gebäuden

09. 04. 2020 | Panorama

Sauberes Trinkwasser in temporär stillgelegten Gebäuden

In durch die Coronakrise temporär stillgelegten Gebäuden kann Trinkwasser sehr rasch stark verkeimen - TÜV AUSTRIA gibt Tipps und unterstützt mit individue...

Waldbesitzer im Frühjahrseinsatz

07. 04. 2020 | Panorama

Waldbesitzer im Frühjahrseinsatz

Wälder sind Arbeitsraum für Forstarbeiter und Waldbesitzer, denn vor allem jetzt im Frühling steht der „Frühlingsputz“ im Wald an

Trotz Corona - Ostern mit regionalen Produkten genießen

05. 04. 2020 | Panorama

Trotz Corona - Ostern mit regionalen Produkten genießen

Der Bauernbund, Direktor Paul Nemecek mit Direktvermarkterin Silke Dammerer aus Ybbs, informiert auf seiner Homepage über die Angebote der regionalen Landw...

Alpenverein: Gletscherschwund gegenüber Vorjahren eingebremst – doch „der Schein trügt“

05. 04. 2020 | Panorama

Alpenverein: Gletscherschwund gegenüber Vorjahren eingebremst – doch „der Schein trügt“

Gletscher-Messdienst des Österreichischen Alpenvereins präsentiert aktuelle Daten. Im Bild: Ochsentaler Gletscher 2019