Winzig begrüßt Aufhebung der Mehrwertsteuer und Zölle für medizinische Produkte aus Drittländern

Winzig begrüßt Aufhebung der Mehrwertsteuer und Zölle für medizinische Produkte aus Drittländern

Der Beschluss gilt derzeit für einen Zeitraum von sechs Monate mit der Möglichkeit zur Verlängerung

„Mit dem Beschluss, die Einfuhr von medizinischer Ausrüstung aus Nicht-EU-Ländern von Zöllen und Mehrwertsteuer zu befreien, unterstützt die Europäische Union in der Krise. Damit können essentiellen Versorgungsgüter schneller dort ankommen, wo sie wirklich gebraucht werden“, so Delegationsleiterin Angelika Winzig zur Entscheidung der Europäischen Kommission. Konkret davon betroffen sind Masken und Schutzausrüstung sowie Tests, Beatmungsgeräte und andere medizinische Ausrüstung.

 „Neben finanzieller Unterstützung durch EIB, EZB und EU Budget, Aufweichung der Schulden- Budgetdefizitregeln im Rahmen des Stabilität- und Wachstumspakts und Lockerung beim Beihilferecht, ist dies ein weiterer Schritt zur Bekämpfung des Coronavirus“, so Winzig abschließend.

Quelle: Stella Wetzlmair  //   Fotocredit: EVP/Lahousse

 

Das könnte Sie interessieren!

Erleichterungen auch für Hochzeiten

28. 05. 2020 | Politik

Erleichterungen auch für Hochzeiten

Novellierung der Lockerungsverordnung 

200 Millionen Euro für Österreichs Flüsse und Gewässer

28. 05. 2020 | Politik

200 Millionen Euro für Österreichs Flüsse und Gewässer

Köstinger - Investitionspaket für Gewässerschutz passiert den Ministerrat. Im Bild Bundesministerin Elisabeth Köstinger im Nationalpark Donau-Auen

Das Comeback Österreichs wird gelingen

27. 05. 2020 | Politik

Das Comeback Österreichs wird gelingen

ÖVP-Klubobmann August Wöginger - "Wir setzen auf weniger Regeln, mehr Eigenverantwortung und Hausverstand"

Strafrecht - Neuorganisation im Bundesministerium für Justiz

27. 05. 2020 | Politik

Strafrecht - Neuorganisation im Bundesministerium für Justiz

"Das Justizministerium erhält eine innere Gewaltenteilung, damit der Anschein etwaiger Unvereinbarkeiten künftig vermieden wird“, so Justizministerin Alma ...

Praktische Lösung der E-Medikation und E-Rezept soll weitergeführt werden

26. 05. 2020 | Politik

Praktische Lösung der E-Medikation und E-Rezept soll weitergeführt werden

Die Fraktionsvorsitzende von ÖAAB und FCG in der Arbeiterkammer Oberösterreich, Cornelia Pöttinger, fordert die dauerhafte Fortsetzung dieser besonders für...