Wölbitsch - Wiens Nachtgastronomie soll rasch öffnen können

Wölbitsch - Wiens Nachtgastronomie soll rasch öffnen können

Hebein soll sich dafür bei ihren Grünen Parteikollegen auf Bundesebene einsetzen. Branche braucht Plan für rasche Öffnung

„Die Bewältigung der Corona-Krise ist unser wichtigstes Ziel. Unsere Stadt braucht jetzt die großen Hebel und konkrete Maßnahmen für die Unternehmer und ihre Angestellten“, betont Stadtrat Markus Wölbitsch und fordert konkret die rasche Öffnung von Wiens Nachtgastronomie: „Wir wollen die vollständige Öffnung der Lokale so rasch wie möglich! Die Grüne Vizebürgermeisterin Hebein soll sich innerhalb ihrer Fraktion auf Bundesebene für dieses Thema einzusetzen – denn hier blockieren die Grünen.“

Derzeit gibt es noch keinen Termin, wann die Sperrstunde gelockert wird. „Die Branche wartet seit Wochen auf einen Plan für eine Öffnung. Diese könnten auch die derzeitigen Hotspots wie etwa beim Donaukanal entlasten. Hebein soll daher im Sinne von Wiens Wirtschaft ihre Parteikollegen auf Bundesebene auffordern, an Wiens Nachtgastronomie zu denken. Immerhin hat sie auch bei ihrem Lieblingsthema Verkehr für eine entsprechende Änderung lobbyiert und Fußgängerstraßen durchgedrückt.“

„Die Nachtgastronomie wartet auf eine Lösung. Eine rasche Öffnung wäre eine echte Stärkung der Wiener Wirtschaft – im Gegensatz zu den rot-grünen Pop-up-Maßnahmen, wo nur mit Steuergeld kurzfristige Maßnahmen propagiert werden“, so der ÖVP-Stadtrat. Derzeit liegt der Ball beim Grünen Gesundheitsminister.

Quelle: Die neue Volkspartei Wien Michael Ulrich, MSc Leitung Kommunikation & Presse / ots  //  Fotocredit: Symbolfoto

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Zwei neue Post Partner für Weitra

05. 07. 2020 | Wirtschaft

Zwei neue Post Partner für Weitra

Neue Geschäftsstellen sichern auch in Zukunft Post- und Bankversorgung im Waldviertel. Eröffnung Post Partner SPAR (v.l.n.r.): Hermann Lauter, Obmann Raiff...

Höchste Eisenbahn für den grünen Wiederaufbau Europas

04. 07. 2020 | Wirtschaft

Höchste Eisenbahn für den grünen Wiederaufbau Europas

Die Europäische Kommission, die ÖBB und die Klimaschutzministerin haben eine Lok im neuen EU-Design eingeweiht und auf Reisen geschickt. Im Bild am Bild v....

EU-Wiederaufbauplan ist für alle ein „höchst attraktives Angebot“

04. 07. 2020 | Wirtschaft

EU-Wiederaufbauplan ist für alle ein „höchst attraktives Angebot“

EU-Budgetkommissar Hahn betont, dass ob der engen Verflechtungen im Binnenmarkt alle EU-Mitgliedstaaten von den geplanten Investitionen profitieren werden

SchafbergBahn erweitert ihren Fuhrpark

03. 07. 2020 | Wirtschaft

SchafbergBahn erweitert ihren Fuhrpark

Taufe der neuen Lokomotiven „Land Oberösterreich“ und „Land Salzburg“. Im Bild v.l.n.r. Landeshauptmann Wilfried Haslauer mit Gattin Christina, Pfarrer von...

Bezahlen mit Bitcoin & Co. in Österreich ab Sommer flächendeckend möglich

03. 07. 2020 | Wirtschaft

Bezahlen mit Bitcoin & Co. in Österreich ab Sommer flächendeckend möglich

Salamantex, Spezialist für digitale Zahlungsprozesse, und A1 machen Österreich „Krypto-fit“