Zwei Suchtgiftringe in OÖ aufgedeckt

Zwei Suchtgiftringe in OÖ aufgedeckt

Suchtgiftermittler der Kriminaldienstgruppe Schärding konnten durch umfangreiche Ermittlungen im Bezirk Schärding zwei Suchtgiftringe ausheben

Erster Suchtgiftring: 
Anfang September 2020 vollzog die Polizei im Bezirk Schärding bei einem 22-Jährigen und einem 20-Jährigen Hausdurchsuchungen über Anordnung der Staatsanwaltschaft Ried. Da beim 22-Jährigen der Verdacht auf illegalen Waffenbesitz bestand, wurde die Durchsuchung vom EKO Cobra durchgeführt. In der Wohnung fand die Polizei neben einer Waffe noch Marihuana, Kokain und Bargeld. Zum Zeitpunkt der Durchsuchung befanden sich noch ein 21-Jähriger aus dem Bezirk Schärding sowie ein 28-jähriger Wiener in der besagten Wohnung. Das Trio wurde vorläufig festgenommen, die Waffen sichergestellt und vorläufige Waffenverbote ausgesprochen. 
Der Wiener gestand, Marihuana aus Wien erworben und nach Schärding transportiert zu haben, um es dort gewinnbringend zu verkaufen. Zudem gestand der 21-Jährige Marihuana bereits verkauft und weitere Mengen aus Deutschland und Amsterdam eingeschmuggelt und teilweise gewinnbringend verkauft zu haben. Die Wohnung des Drogendealers diente zudem als Drogen-Treffpunkt, bei der Marihuana und Kokain auch an Jugendliche weitergegeben wurden. Die Ermittlungen ergaben, dass ein weiterer 24-jähriger Dealer Suchmittel eingeschleust und verkauft hatte. Die verschiedensten Drogen sowie Bargeld sicherte die Polizei bei der Hausdurchsuchung. Der Beschuldigte wurde festgenommen.

Zweiter Suchtgiftring: 
Anfang November 2020 führten die Schärdinger Kriminalbeamten gemeinsam mit dem Landeskriminalamt - EGS (Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität) drei Hausdurchsuchungen über Anordnung der Staatsanwaltschaft Ried im Bezirk Schärding durch. Bei den drei Beschuldigten im Alter von 25, 27 und 29 Jahren konnten Marihuana, kristallines MDMA, Kokain und XTC-Tabletten sichergestellt werden. Zudem sicherte die Polizei Bargeld und zahlreiches Verpackungsmaterial. Die drei Beschuldigten wurden festgenommen, beim 25- und 27-jährigen Dealer ist die Untersuchungshaft verhängt worden. Zahlreiche Abnehmer dieser Beschuldigten werden angezeigt.

Quelle, Fotocredit: LPD OÖ

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Steiermark - ACHTUNG vor falschen Polizisten - Polizei bittet um Hinweise

26. 01. 2021 | Blaulicht

Steiermark - ACHTUNG vor falschen Polizisten - Polizei bittet um Hinweise

Sollten Sie Informationen oder Hinweise zu dieser Person haben, wenden Sie sich bitte an: Journaldienst des Landeskriminalamtes Steiermark 059 133/60 3333

Tödlicher Verkehrsunfall auf der B 3

26. 01. 2021 | Blaulicht

Tödlicher Verkehrsunfall auf der B 3

Bezirk Perg - Ein tötlicher Unfall ereignete sich gestern auf der B3 im Gemeindegebiet von Langenstein von Perg kommend in Richtung Linz

Drogenlenker fährt high zur Polizei

25. 01. 2021 | Blaulicht

Drogenlenker fährt high zur Polizei

Ried - Ein 18-jähriger Probeführerscheinbesitzer fährt suchmittelbeeinträchtigt zur Autobahnpolizeiinspektion, um den Fahrzeugschlüssel eines Bekannten abz...

Fahndung nach 67-Jähriger erfolgreich

24. 01. 2021 | Blaulicht

Fahndung nach 67-Jähriger erfolgreich

Die heute früh zur Fahndung ausgeschriebene 67-jährige Frau wurde wohlbehalten aufgegriffen

Fahndung nach abgängiger Frau - Polizei sucht Zeugen

24. 01. 2021 | Blaulicht

Fahndung nach abgängiger Frau - Polizei sucht Zeugen

Urfahr-Umgebung - Zeugen werden ersucht sich bei der Polizei Puchenau, Tel. 0 59133 4338, zu melden