Autoscheinwerfer einstellen – Anleitung & Tipps

Veröffentlicht am:

Autoscheinwerfer einstellen-so gehts

Auto

Damit ein Autoscheinwerfer optimal die Straße bei Dunkelheit ausleuchten kann, müssen verschiedene Faktoren stimmen. Neben der Reinheit von Reflektor und Plexiglashaube, dem idealen Leuchtmittel und der festen Fixierung ist auch die korrekte Einstellung des Scheinwerfers entscheidend. Ein nicht korrekt eingestellter Scheinwerfer kann den Gegenverkehr blenden oder die Straße vorbei strahlen, was zu gefährlichen Situationen führen kann. In diesem Ratgeber erfahren Sie, wie Sie Ihren Autoscheinwerfer selbst zu Hause einstellen können.

Warum ist die korrekte Einstellung des Autoscheinwerfers wichtig?

Ein falsch eingestellter Autoscheinwerfer kann andere Autofahrer blenden und somit das Unfallrisiko erhöhen. Wenn der Scheinwerfer zu hoch eingestellt ist, kann er den Gegenverkehr blenden. Ist er hingegen zu tief eingestellt, wird die Sicht des Fahrers beeinträchtigt und Hindernisse können zu spät erkannt werden. Es gibt auch gesetzliche Vorschriften zur Einstellung der Scheinwerfer, die bei der Hauptuntersuchung (TÜV) überprüft werden. Eine korrekte Einstellung ist also aus Sicherheitsgründen und im Hinblick auf die gesetzlichen Vorgaben wichtig.

Vorbereitung zur Autoscheinwerfer Einstellung

Bevor Sie mit der Einstellung der Autoscheinwerfer beginnen, ist es wichtig, einige Vorbereitungen zu treffen. Dies gewährleistet ein reibungsloses und genaues Einstellen der Scheinwerfer. Hier sind einige wichtige Schritte, die Sie vor der eigentlichen Einstellung durchführen sollten:

Überprüfen Sie den Luftdruck in allen Reifen

Ein korrekter Luftdruck in den Reifen ist entscheidend für eine gleichmäßige Fahrzeugausrichtung während der Einstellung der Autoscheinwerfer. Überprüfen Sie den Luftdruck in allen Reifen und passen Sie ihn gegebenenfalls gemäß den Herstellervorgaben an. Ein gleichmäßiger Reifendruck sorgt für eine korrekte Fahrzeughöhe und eine genaue Ausrichtung der Scheinwerfer.

Stellen Sie sicher, dass die Stoßdämpfer in Ordnung sind

Gute Stoßdämpfer gewährleisten eine stabilere Fahrzeugposition während der Einstellung der Autoscheinwerfer. Überprüfen Sie den Zustand und die Funktion der Stoßdämpfer. Achten Sie auf Anzeichen von Verschleiß oder Undichtigkeiten. Bei Bedarf sollten die Stoßdämpfer ausgetauscht werden, um eine präzise Scheinwerfereinstellung zu ermöglichen.

Stellen Sie die Höhenverstellung der Scheinwerfer auf den höchsten Punkt ein

Die Höhenverstellung der Scheinwerfer befindet sich in der Regel im Fahrzeuginnenraum. Stellen Sie die Höhenverstellung auf den höchsten Punkt ein, bevor Sie mit der Einstellung der Autoscheinwerfer beginnen. Dies gewährleistet, dass das Fahrzeug gerade steht und die Leuchtweitenregulierung ordnungsgemäß funktioniert.

Mit diesen Vorbereitungen sind Sie bereit, die Autoscheinwerfer präzise einzustellen und für eine optimale Sichtbarkeit auf der Straße zu sorgen.

Anleitung zur Autoscheinwerfer Einstellung

Um die Autoscheinwerfer selbst einzustellen, benötigen Sie eine ebene, gerade Strecke, die in einer senkrechten, idealerweise weißen Wand endet. Stellen Sie das Auto in einem Abstand von 10 Metern gerade vor die Wand. Ermitteln Sie die obere Lichtaustrittskante des Abblendlichts und übertragen Sie sie auf die Wand. Errechnen Sie die Soll-Kante basierend auf dem Neigungswinkel und dem Abstand zum Auto. Markieren Sie die Soll-Kante an der Wand und stellen Sie die Scheinwerfer entsprechend ein. Wiederholen Sie den Vorgang für den zweiten Scheinwerfer.

  Autoscheinwerfer reinigen - Tipps für klare Sicht

Autoscheinwerfer Einstellen in der Werkstatt

Wenn Sie sich unsicher fühlen oder keine Möglichkeit haben, die Autoscheinwerfer selbst einzustellen, können Sie dies auch von einer Fachwerkstatt erledigen lassen. Dort wird die Scheinwerfereinstellung mit speziellen Geräten schnell und präzise durchgeführt. Die Kosten für die Einstellung der Autoscheinwerfer variieren je nach Werkstatt, liegen jedoch in der Regel im niedrigen bis mittleren Bereich.

Autoscheinwerfer Aufbereitung bei getrübten Plexiglashauben

Wenn die Plexiglashauben der Autoscheinwerfer stark verkratzt oder eingetrübt sind, kann dies die Leuchtqualität beeinträchtigen. Es gibt spezielle Politursets im Zubehörhandel, mit denen sich die Scheinwerfer wieder auf Klarglanz polieren lassen. Dies ist jedoch mit etwas Aufwand verbunden und lohnt sich in vielen Fällen nur, wenn ein Austausch der Scheinwerfer zu teuer wäre. Bei schwerwiegenden Schäden wie gesprungenem Glas oder beschädigtem Reflektor ist ein Austausch jedoch unumgänglich.

Leuchtmittel-Upgrade für eine bessere Sichtbarkeit

Durch den Austausch der alten Glühfadenlampen gegen moderne LED-Leuchtmittel oder Xenon-Scheinwerfer kann die Leuchtstärke und Sichtbarkeit verbessert werden. Ältere Fahrzeuge ohne diese leistungsstarken Scheinwerfer können durch den Einsatz moderner Leuchtmittel ebenfalls aufgewertet werden.

Die Investition in hochwertige Leuchtmittel lohnt sich besonders bei Fahrten in der Dunkelheit oder bei schlechten Wetterbedingungen, da die Sichtbarkeit und damit die Sicherheit erhöht werden. Der Austausch der alten Leuchtmittel ist eine einfache und kostengünstige Maßnahme, um das Fahrzeug moderner und sicherer zu machen.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass bei einem Scheinwerfer-Upgrade die gesetzlichen Vorschriften eingehalten werden müssen. Bei unsachgemäßem Einbau oder Verwendung nicht zulässiger Leuchtmittel besteht die Gefahr von Blendung anderer Verkehrsteilnehmer.

Um sicherzugehen, dass das Leuchtmittel-Upgrade fachgerecht durchgeführt wird, empfiehlt sich der Besuch einer Werkstatt, die Erfahrung mit dem Austausch von Autoleuchtmitteln hat. Dort können Experten die richtigen Leuchtmittel für das Fahrzeug empfehlen und fachmännisch einbauen.

Neben einem verbesserten Sehvermögen bieten moderne Leuchtmittel auch eine lange Lebensdauer und eine höhere Energieeffizienz im Vergleich zu herkömmlichen Glühfadenlampen. Ein Leuchtmittel-Upgrade ist daher nicht nur eine Frage der Sicherheit, sondern trägt auch zur Nachhaltigkeit bei und spart langfristig Kosten.

Vorteile von Fernlichtassistenten und VHDG

Einige Fahrzeuge verfügen über moderne Funktionen wie Fernlichtassistenten und VHDG (Vertikale Hell-Dunkel-Grenze), die beim Autoscheinwerfer eine wichtige Rolle spielen. Diese Systeme nutzen Kameras oder spezielle Lichtverteilungen, um das Fernlicht automatisch auf- und abzublenden oder präzise Lichtverteilung auf der Straße zu erzeugen. Dadurch wird die Sicht für den Fahrer optimiert und das Fahrerlebnis verbessert.

Der Fernlichtassistent erkennt durch Kameras oder Sensoren entgegenkommende Fahrzeuge oder vorausfahrende Fahrzeuge. Sobald der Assistent diese erfasst, schaltet er das Fernlicht automatisch ab, um andere Fahrer nicht zu blenden. Sobald die entgegenkommenden Fahrzeuge vorbeigefahren sind oder ausreichend Abstand gehalten wird, schaltet sich das Fernlicht automatisch wieder ein.

  Lichtmaschine defekt Symptome erkennen

Eine präzise Lichtverteilung auf der Straße wird durch die VHDG-Funktion ermöglicht. Dieses System passt die Lichtverteilung an die Straßenverhältnisse an und sorgt dafür, dass die Fahrbahn optimal ausgeleuchtet wird. Dadurch wird die Sichtbarkeit erhöht und mögliche Gefahren frühzeitig erkannt.

Die Vorteile dieser Funktionen liegen auf der Hand. Der Fernlichtassistent und die VHDG-Funktion tragen zu einer besseren Sicht und somit zu einer erhöhten Sicherheit bei Nacht oder bei schlechten Wetterverhältnissen bei. Zusätzlich entlasten sie den Fahrer, da er sich nicht mehr manuell um das Auf- und Abblenden des Fernlichts kümmern muss.

Leuchtweitenregulierung und Lichttest

Seit 1990 müssen alle Neuwagen eine Leuchtweitenregulierung besitzen, die eine Anpassung der Leuchtweite des Abblendlichts ermöglicht. Diese Regulierung wird bei der Hauptuntersuchung (TÜV) überprüft. Zusätzlich gibt es den jährlichen Lichttest im Oktober, bei dem die Scheinwerfer kostenlos überprüft werden können. Dabei werden auch die korrekte Einstellung und Funktion der Leuchtweitenregulierung kontrolliert.

Die Scheinwerfer richtig einstellen lassen

Für eine präzise und professionelle Einstellung der Autoscheinwerfer ist es ratsam, den Gang zur Fachwerkstatt zu machen. Dort werden spezielle Scheinwerfereinstellgeräte verwendet, um eine genaue Justierung vorzunehmen. Durch die professionelle Einstellung wird sichergestellt, dass die Scheinwerfer optimal ausgerichtet sind und die Straße optimal ausleuchten.

Die Kosten für die Einstellung der Autoscheinwerfer in der Werkstatt können je nach Fahrzeugmodell und Werkstatt variieren. In der Regel liegen die Kosten jedoch im erschwinglichen Bereich. Es lohnt sich, bei verschiedenen Werkstätten nachzufragen und Preise zu vergleichen, um das beste Angebot zu finden.

Indem Sie die Scheinwerfer von einem Fachmann in einer Werkstatt einstellen lassen, können Sie sicherstellen, dass Ihre Beleuchtungssysteme den geltenden Vorschriften entsprechen und Sie eine optimale Sicht während der Fahrt haben. Darüber hinaus können die Fachleute in der Werkstatt zusätzliche Inspektionen durchführen, um sicherzustellen, dass Ihre Scheinwerfer ordnungsgemäß funktionieren und potenzielle Probleme frühzeitig erkennen.

Weitere Tipps zur Autoscheinwerferpflege

Um die Leistung und Lebensdauer Ihrer Autoscheinwerfer zu erhalten, ist es wichtig, regelmäßig eine gründliche Reinigung durchzuführen. Eine saubere Scheinwerferoberfläche sorgt für eine optimale Leuchtqualität und verbessert die Sichtbarkeit auf der Straße.

Autoscheinwerfer reinigen

Um Ablagerungen wie Insektenreste, Staub und Schmutz von den Scheinwerfern zu entfernen, verwenden Sie am besten spezielle Autoscheinwerfer-Reinigungsmittel. Diese Reinigungsmittel sind schonend zur Oberfläche und lösen hartnäckigen Schmutz effektiv. Beachten Sie jedoch, dass nicht alle Reinigungsmittel für Ihren Autoscheinwerfer geeignet sind. Informieren Sie sich daher vorab über die Empfehlungen des Fahrzeugherstellers oder fragen Sie einen Fachmann.

Zur Reinigung der Scheinwerfer können Sie mikrofasertuch verwenden. Diese sind weich genug, um die Oberfläche nicht zu beschädigen, aber dennoch effektiv genug, um Schmutzpartikel zu entfernen. Verwenden Sie kein grobes oder scheuerndes Material, um Kratzer auf der Oberfläche zu vermeiden.

  Nebelscheinwerfer einstellen ohne Gerät

Scheinwerferpflege

Neben der regelmäßigen Reinigung können Sie auch zur Scheinwerferpflege beitragen, indem Sie darauf achten, dass die Scheinwerfer im Betrieb nicht übermäßig beansprucht werden. Vermeiden Sie es, die Scheinwerfer als Abstützpunkt zu verwenden oder Gegenstände gegen die Scheinwerfer zu stoßen, da dies zu Beschädigungen führen kann.

Des Weiteren ist es ratsam, die Autoscheinwerfer regelmäßig auf ihre Funktionstüchtigkeit zu überprüfen. Kontrollieren Sie, ob alle Beleuchtungselemente einwandfrei funktionieren und ob die Ausrichtung der Scheinwerfer korrekt ist. Wenn Sie Probleme oder Unsicherheiten feststellen, wenden Sie sich an eine Fachwerkstatt oder einen qualifizierten Autoservice.

Mit diesen einfachen Tipps zur Autoscheinwerferpflege können Sie sicherstellen, dass Ihre Scheinwerfer stets in optimaler Qualität leuchten und für eine verbesserte Sichtbarkeit im Straßenverkehr sorgen.

Scheinwerfer-Reparatur und Austausch

Bei schwerwiegenden Schäden wie gesprungenem Glas, beschädigtem Reflektor oder defekter Leuchtweitenregulierung ist eine Reparatur oder ein Austausch der Autoscheinwerfer erforderlich. Solche Defekte können die Sichtbarkeit und Sicherheit im Straßenverkehr beeinträchtigen.

Wenn Sie bemerken, dass Ihre Autoscheinwerfer repariert oder ausgetauscht werden müssen, ist es empfehlenswert, den Service eines professionellen Kfz-Dienstes in Anspruch zu nehmen. Dort erhalten Sie hochwertige Ersatzteile und eine fachgerechte Montage, um die optimale Leistung und Funktionalität Ihrer Scheinwerfer zu gewährleisten.

Die Reparatur von Autoscheinwerfern kann umfassend sein und erfordert spezielles Fachwissen sowie technische Ausrüstung. Insbesondere bei modernen Fahrzeugen mit komplexen Scheinwerfersystemen ist es ratsam, die Reparatur den Experten zu überlassen, um mögliche Fehler oder Schäden zu vermeiden.

Im Falle eines Austauschs der Autoscheinwerfer werden hochwertige Ersatzteile verwendet, die eine optimale Leistung und Haltbarkeit bieten. Die richtige Montage der Scheinwerfer ist entscheidend, um die Ausrichtung und Leuchtweite gemäß den gesetzlichen Vorschriften zu gewährleisten. Durch die Verwendung von hochwertigen Ersatzteilen und fachgerechte Installation kann somit eine langfristige Lösung gewährleistet werden.

Reparatur und Austausch von Autoscheinwerfern sollten nicht vernachlässigt werden, da sie maßgeblich zur Verkehrssicherheit beitragen. Bei jeglichen Schäden oder Funktionsstörungen sollten Sie daher umgehend einen professionellen Kfz-Dienst kontaktieren, um die erforderlichen Maßnahmen durchführen zu lassen.

Fazit

Die korrekte Einstellung der Autoscheinwerfer ist von großer Bedeutung für die Sicht und Sicherheit im Dunkeln. Durch eine sorgfältige Anleitung und die richtige Vorbereitung können Sie die Autoscheinwerfer selbst einstellen. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, eine Fachwerkstatt aufzusuchen, um eine professionelle Einstellung durchführen zu lassen. Neben der Einstellung ist es auch wichtig, die Scheinwerfer regelmäßig zu reinigen und zu pflegen, um eine optimale Leistung zu gewährleisten. Mit diesen Maßnahmen sorgen Sie dafür, dass Ihre Autoscheinwerfer korrekt ausgerichtet sind und Ihnen eine sichere Fahrt gewährleisten.

SChlüsselwörter:

Autoscheinwerfer / Beleuchtungseinstellung / Fahrzeugbeleuchtung / Kfz-Scheinwerfer / Scheinwerfer einstellen

auch sehr interessant